Slider

Solarrechner für Photovoltaikanlagen

Lohnt sich eine Solaranlage auf Ihrem Dach? Unser Solarrechner berechnet es Ihnen - mit wenigen, einfachen Angaben Ihrerseits erhalten Sie Informationen zu Leistung, Investitionskosten, Amortisation sowie den KEV bzw. EIV Förderungen.

Solarrechner starten

 

Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) oder Einmalvergütung (EIV)?

Je nach Inbetriebnahme Ihrer Solaranlage haben sie ein Wahlrecht zwischen KEV und EIV.

KEV-Förderung

Die KEV-Warteliste von Photovoltaikanlagen wird nach Anmeldedatum abgebaut. Konkret heisst dies: Je später angemeldet, umso später erfolgt die Aufnahme in die KEV. Dabei ist zu beachten, dass bei der KEV die Vergütungsdauer ab dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme zu laufen beginnt, auch wenn die Anlage noch auf der Warteliste steht. Die Jahre auf der Warteliste werden nicht vergütet (auch nicht rückwirkend).

EIV-Förderung

Bei der EIV hingegen erfolgt die Auszahlung nach Eingang der vollständigen Inbetriebnahme, Meldung bei Swissgrid innerhalb von 3 bis 6 Monaten, beim Inbetriebnahme Zeitpunkt gültigen Vergütungssatz. Eine Warteliste für Einmalvergütungen wird nicht geführt. Somit wird unter den aktuellen Gegebenheiten empfohlen, die EIV (idealerweise in Kombination mit einer Eigenverbrauchsmessung) zu wählen.

Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich und informieren Sie auch noch zu Förderungen des Kanton St. Gallen. Machen Sie einen unverbindlichen Beratungstermin unter Tel. +41 (0)71 292 36 38 aus.