Ratgeber

Dein Haus friert? Zieh ihm einen Pulli an

02.02.2021

Eine gute Dämmung wirkt wie ein wärmender Pulli im Winter. Unser Haus friert weniger 😉 Wir alle kennen das Zwiebelprinzip beim Schutz von Kälte. Anstelle einer einzelnen, sehr dicken Schicht, tragen wir viele dünne Lagen. Zwischen jeder Bekleidungsschicht befindet sich ein kleines Luftpolster.

Dieses isoliert. Genauso ist es auch bei unserem Haus. Ist unser Haus zu schlecht «angezogen», entschwindet Wärme – oder sie dringt ein – und zwar unkontrolliert. Eigenmann AG baut hinterlüftete Fassden. Eine vorgehängte hinterlüftete Fassade bietet wesentliche Vorteile. Die äussere Bekleidung schützt das Gebäude dauerhaft vor jeder Witterung. Und die Wärmedämmung ist der ideale Schutz vor Kälte im Winter und vor Wärme im Sommer. Zusätzlich bietet das System optimalen Schall- und Brandschutz und reguliert die Feuchtigkeit. Auch ältere Gebäude lassen sich durch die Renovation mit einer hinterlüfteten Fassade wieder auf den neuesten Stand der Technik bringen.

Eine kluge Kombination von Altem mit Neuem ermöglicht die sinnvolle Nutzung von Bestehendem. Modernisieren führt zu einer nachhaltigen Wertsicherung. Bei älteren Häusern ist es deshalb wie bei älteren Menschen. Wir tragen besonders Sorge zu ihnen. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Ihrem Haus einen passenden Pulli anziehen möchten. Eigens für Sie.

Eigens für Sie.

Weitere Beiträge