Ratgeber

Hart, härter – Kalk

27.07.2021

Kalk ist lästig. Häufig hässlich und meistens schädlich. Nun ja, nicht für den Mensch. Kalk ist für uns gar nicht gefährlich. Im Gegenteil. Kalk ist nichts anderes als Kalzium und Magnesium. Mineralien also, die sogar gut für den Körper sind. Nicht für Hauseinrichtungen.

Wer kennt es nicht? Kalkspuren. Sie sind überall. Auf Duschwänden, am Wasserhahn und im Kochtopf. Dort ist Kalk zwar unschön, aber harmlos. Den Installationen und Maschinen hingegen, denen gibt es den Rest. Deshalb sollte jeder Hausbesitzer wissen, was er für Wasser im Haus hat. Je härter das Wasser, desto mehr Kalk schwimmt da drin. Und was man schon gar nicht sieht, wie es in den Leitungen aussieht. Die leiden nämlich am meisten. Am schlimmsten ist es dort, wo das Wasser heiss wird. Der Geschirrspüler und die Waschmaschine sind mit Kaltwasser angeschlossen und beinhalten einen Heizstab, der das Wasser erwärmt. Die Folge: Kalk lagert sich ab und Maschinen gehen kaputt. Besonders heute, denn neue Maschinen halten nicht mehr so viel aus wie früher. Im schlimmsten Fall müssen Sie den Geschirrspüler ersetzen und im noch schlimmeren bald auch die Waschmaschine.

Wir sorgen dafür, dass es nicht dazu kommt. Wir beraten Sie zu Wasser, Kalk und zu effizienten Entkalkungsmethoden.

Eigens für Sie.

Weitere Beiträge