Solar

Christoph Fischer, Leiter Solarenergie Technik

«Gemeinsam mit dem ganzen Team leisten wir einen Beitrag zur Energiewende.»

Der schnellste und kostengünstigste Weg, Rohstoffreserven zu schonen und unsere Umwelt zu schützen heisst: Energie effizienter nutzen! Wir bauen und fördern den Bau von Solaranlagen, die ohne Abfall, Lärm und Abgase Sonnenstrahlen in elektrische Energie oder in Wärme umwandeln. Solarzellen oder Solarthermien finden Platz auf Steil- und Flachdächern, aber auch an der Fassade.

Brauchen Sie mehr Informationen über Solarenergie?

Wir würden uns freuen, Ihnen ein Angebot zu machen, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Vorteile einer Photovoltaikanlage

  • Unabhängigkeit vom Strombetreiber, auch bei Stromausfällen
  • Unerschöpfliche Sonnenergie – die selbst bei geringer Einstrahlung Energie erzeugt
  • Solarstrom ist günstiger als der Bezug aus dem Stromnetz
  • Förderprogramme sind erhältlich. Wir beraten Sie gerne.
  • Sie leisten einen Beitrag zur effizienteren Nutzung von Energie
  • Der Wartungsaufwand ist gering
  • Die Anlage ist bereits nach 10-17 Jahren amortisiert

Vorteile von Solarthermie

  • Von Mai bis September warmes Wasser nutzen durch Sonnenkraft
  • Langlebige, unkomplizierte Technik
  • Geringer Wartungaufwand
  • Sie leisten einen Beitrag zur effizienteren Nutzung von Energie
  • Auch während der Wintermonate 20% Leistung
  • Förderprogramme sind erhältlich. Wir beraten Sie gerne.

Ob Steil- oder Flachdach, ob allein oder in Kombination – wir sorgen für eine optimale Lösung, die auch Ihre gestalterischen Wünsche berücksichtigt. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihr persönliches Energiepacket schnüren können.

Die Aufdachanlage

Aufdachanlagen sind kein Hingucker, dennoch bringt die Montage einige Vorteile mit sich. Bei der Montage wird die Dachhaut nicht verletzt und die Kollektoren bieten einen zusätzlichen Schutz. Ausserdem ist die Aufdachanlage kostengünstig. Vorhandene Dachpfannen können weiterverwendet werden – es werden lediglich Halterungen an die Dachsparren eingebracht, die später die Kollektoren tragen.

Die Indachanlage

Visuell ansprechender ist eine dachintegrierte Modulinstallation. Indachmodule decken das Dach ab und sorgen mit der bündigen Verlegung für ein schönes, unauffälliges Erscheinungsbild. Die Module werden direkt auf den Sparren oder die Verlattung angebracht. Eine zusätzliche Dacheindeckung entfällt. Wegen des höheren Material- und Montageaufwands ist die Indachlösung teurer als die Aufdachmontage. Sie empfiehlt sich bei einer Dachsanierung.

E-Auto Ladestation

Mit einem Elektroauto ist der erste Schritt in Richtung CO2-freies Autofahren getan. Wenn man dieses nun auch noch mit eigenem Strom laden könnte, wäre das nicht toll? Wir sagen: definitiv. Und wir haben auch die Lösung dafür.

Mit einer Photovoltaik-Anlage tanken Sie Ihre Ladestation mit Strom von Ihrem Dach, der wiederum Ihr Auto tankt. Eine Lösung, mit der Sie nicht nur Kosten sparen und emissionsfrei fahren, nein. Sie steigern Ihren Eigenverbrauch, den Sie sonst zu ungünstigen Preiskonditionen ins Stromnetz einspeisen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine Ladestation mit Sonnenenergie planen und beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten, rundum PV-Anlagen und E-Mobilität.

Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV)

Durch die Photovoltaik-Anlage auf Ihrem Dach können sie automatisch zum Stromproduzenten werden, dazu muss lediglich ein Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) gegründet werden. Durch den ZEV können Sie Ihre Mieter mit eigenem Solar-Strom versorgen. Die Mieter zahlen weniger für Öko-Strom und sie umgehen die günstige Einspeisung ins öffentliche Netz. Ihre Investition der Anlage und der Messinfrastruktur wird durch die ZEV Lösung noch schneller abgeschrieben und durch die im Stromtarif enthaltenen Kosten amortisiert. Überschüssiger Solar-Strom, kann jederzeit ins öffentliche Netz eingespeist und vergütet werden.

Vorteile eines ZEV

Mieter:

  • Tiefere Stromkosten
  • Abrechnung wird übersichtlicher
  • Einfach und günstiger Zugang zu Solarstrom

Vermieter:

  • Immobilie gewinnt an Wert und Attraktivität
  • Grössere Einnahmequelle dank Eigenverbrauch
  • Keine Netzgebühren und Abgaben auf selbst produziertem Strom.
  • Günstigere Zählermiete
  • Immobilie wird zeitgemäss und modern
  • Einfache Verrechnung an Mieter

Ratgeber

Fragen zu Solarenergie

Haben Sie Fragen zum Thema Solarenergie? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.