Ratgeber

Einfach flach

24.06.2021

Flachdächer sind die Dächer von heute und morgen. Sie sind modern, schlicht und praktisch. In erster Linie geht es bei einem Dach um den funktonalen Wert: Schutz und Dichtung.

Erfüllt es erstmal den Zweck, überzeugen viele weitere Vorteile. Ein Flachdach ist bis unters Dach nutzbar, es gibt keinen toten, unbrauchbaren Raum wie beim Steildach. Bekiest, begrünt oder bebaut mit Terrasse: Als Kunde haben Sie die Wahl. Ein begrüntes Dach wird zusätzlich vom Kanton gefördert. Durch starke Bebauungen fliesst zu viel und zu schnell Abwasser, was die Kanalisation ziemlich überfordert. Die Pflanzen auf dem Dach halten das Wasser zurück und geben es kontrollierter ab. Mit der guten «Bio»-Isolation bleibt’s im Winter schön warm und im Sommer angenehm kühl. Ausserdem spendet man Lebensraum für Ameisen und Vögel. Umweltfreundliche freut’s noch mehr. Denn auf der horizontalen Fläche lässt sich leicht eine Photovoltaik-Anlage aufstellen.

Einfach und kostengünstig zu bauen sind auch Terrassen. Gestaltungsmöglichkeiten gibt es viele. Gerade mit Feinsteinplatten, die es in unendlichen Farben und Formen gibt, kann man etwas Hübsches bauen. Hübsch ist obendrauf die Aussicht dort oben. Ob als Terrasse, mit Pflanzen oder Stein – ein Flachdach ist die unkomplizierte Lösung für Ihr Dach.

Eigens für Sie.

Weitere Beiträge